Projekt: Tour de Ruhr

Schreibst du gerade einen Songs und brauchst Hilfe...?
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon Kalle » Sa 6. Feb 2021, 21:18

Hallo Leute!

Ich habe eine Idee, für die ich eure Hilfe brauche:

Im Juli werde ich mit einem Freund aus Recklinghausen mit zwei Motorrädern 8 bis 10 Tage durch meine alte Heimat, das Ruhrgebiet fahren. Meine 200er Suzuki VanVan und die 125er Honda Monkey meines Freundes müssen unsere "Eierfeilen" (der Name aus unserer Jugendzeit für ein besonderes Motorrad) für die "Tour de Ruhr" herhalten. Das wird eine sehr lustge Geschichte!

Die Bilder (bzw. kurze Filme) dieser Tour werden musikalisch unterlegt. Die Grundlage dafür ist das Lied "Wir sind aus`m Pott...", das ich vor ungefähr 4 Jahren umgetextet und hier veröffentlicht habe: https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=EiSLmcTvIfE

Den Text werde ich analog der schönsten Bilder/Filme entsprechend ändern. Das Ganze soll unbedingt ein witziger, gerne auch melancholischer und unterhaltsamer Film werden. Mit Text und Intros am Liebsten ca. 8 bis 10 Minuten. Motoradtreff Haus Scheppen, Bikertreff Nordkirchen, Café Hubraum... Natürlich auch Zeche Zollverein, Landschaftspark Duisburg-Nord... usw.
Da fällt mir noch ´ne Menge ein. Unbedingt auch Bilder von Trinkhallen und Pommesbuden. So weit so gut!

Fahren, "glotzen und quasseln" werden wir im Juli auf jeden Fall! Aber daraus einen Song mit vielen schönen und witzigen Bildern machen...?
Da hätte ich total Lust d´rauf, aber was das betrifft, bin ich noch ganz am Anfang.

Jetzt brauch ich eure Hilfe:

Wer wohnt an unserer Strecke (die plane ich noch), hat Zeit und kann gut fotografieren? (toll wäre bei den Intros eine Drohnenaufnahme)
Wer kann die Musik mehrspurig aufnehmen, abmischen und die Bilder damit unterlegen? (wo auch immer er wohnt - ich habe Zeit und "komma `rum")

An dieser Stelle höre ich jetzt auf. Ich habe alle Bilder, Texte und Treffen mit "töften" Menschen schon im Kopf, es geht aber immer noch weiter!
Ich glaube, man muß einfach nur "machen". Zuerst im Kopf und dann peu á peu den Weg gehen. Schaun wir mal, was d´raus wird...

Danke für eure Hilfe, eure Ideen, eure Neugier und am Ende euer fröhliches Grinsen! ;)

Viele Grüße - Kalle

Nachtrag vom 06.06.2021: Der Zeitpunkt naht, aber ich muß die Tour leider auf einen späteren Zeitpunkt verschieben! Doof, aber zur Zeit nicht durchführbar.
Zuletzt geändert von Kalle am So 6. Jun 2021, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon HohesC » Mo 8. Feb 2021, 16:26

Hallo Kalle,

dann hebe ich mal die linke zum Gruß.

Die Idee finde ich toll uns wenn es zeitlich irgendwie paßt, könnte ich Euch ein Stück begleiten und Bilder machen.
Fame Forum III
PRS SE Standard
Harley Benton HBO850
Crafter GCL80

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon Kalle » Di 9. Feb 2021, 00:00

Super! Ich freu mich!

Wenn die Türen im Juli wieder offenstehen, werden wir dieses Projekt angehen und im Ergebniss dann auch hoffentlich
zu einem lustigen Ende führen.
Ich halte dich auf dem Laufenden Barbara (?) und informiere dich über "private Nachrichten" hier im Forum! Noch sind wir allerdings ganz am Anfang.

Schaun wir mal, wer noch mitmacht. Toll wäre jemand aus der Oberhausen/Duisburger Gegend. Aus meiner alten Essener Heimat werde ich für unser Projekt meinen Schwager begeistern (ein großartiger Fotograf) und du übernimmst die Dortmunder Gegend.

Wenn die Route geklärt ist werde ich mich hinsetzen und das Lied komplett umschreiben. Der gesungene Text wird den Einzelbildern unterlegt und die Intros mit Videosequenzen gefüllt.

Ob sich das alles realisieren läßt...? Keine Ahnung!

Gruß Kalle

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon HohesC » Di 9. Feb 2021, 12:18

Dann lassen wir uns mal überraschen ...

Bin auf jeden Fall gespannt und freu mich.
Fame Forum III
PRS SE Standard
Harley Benton HBO850
Crafter GCL80

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon Kalle » Di 9. Feb 2021, 15:44

Gespannt bin ich auch - wie so 'n Flitzebogen! :D

Ich hoffe, dass hier im Forum niemand sauer auf mich ist. Hier sind ja nur Gitarristen um uns rum und ich vermutlich der einzige Dauerschrammler. Diese "Tour-de-Ruhr-Idee" ist leider jenseits vom "Gemeinsammachen" in unserer Guitar-TV-Community.

Aber wenn die Bilder und Filme fertig sind und der dazu passende Text passt, dann geht es an's Musizieren. Da ist es vermutlich viel einfacher ein paar Tage (z. B. im Pohadlakeller) zusammenzusitzen und Text, Gesang und Instrumente synchron unter einen Hut zu bekommen. Im Berliner Proberaum wird die Kamera hier und da mitlaufen um die gemeinsame Fröhlichkeit nach außen zu transportieren.

Wenn es mir gelingt unsere Tocher Kati für dieses Projekt zu begeistern, dann freue ich mich wie Bolle! Sie spielt seit vielen Jahren Schlagzeug in einer Band. Da läuft natürlich z. Zt. auch nix und sie zappelt mit ihren Händen und Füßen rum, weil sie gerne mal wieder die Stics in die Hand nehmen würde. Sie träumt von einem e-drum-set für ihr Wohnzimmer - keine schlechte Idee!

Mit dem Thema "Tour de Ruhr" werde ich mich langsam an sie rantasten und sie hoffentlich begeistern. Ihr Großvater (also mein Vater) hat damals "auf Zeche" gearbeitet und ist morgens mit dem Henkelmann "auf Maloche" gefahren. Auf einem klapprigen Fahrrad ohne Gangschaltung! Heute fährt sie auf'm Fixie durch Berlin und macht nichts anderes. Ich glaube, da schließt sich der Kreis...

Vor ein paar Jahren habe ich mir mal eine Kamera an den Helm geschraubt und wir sind zu Dritt 5 Tage mit den Mopeds auf Gran Canaria 'rumgefahren:
https://m.youtube.com/watch?v=Bxs6IV7A4Yo

Den Song auf diesem Video habe ich Kati's Band damals geklaut. Sie war entsetzt, weil er inhaltlich nicht zum Film passte und noch gar nicht richtig abgemischt war. Na ja - ich fand's jedenfalls großartig! Diesen Film schaue ich mir immer wieder sehr gerne an und genau sowas - oder noch was Besseres - würde ich gerne im und über den Ruhrpott machen. Mit passendem, eigenen Text und Gesang!

So - ich hoffe, dass ich euch mit meinem Gesabbel nicht auf den Keks gehe. Ich bin glaube ich noch nie jemandem auf den Keks gegangen ohne ihm dabei aus Versehen auf den Schlips zu treten. ;)

Ma gucken, wie dat weitergeht...

Gruß Kalle

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1314
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon HerrBert » Mi 10. Feb 2021, 14:43

Ich denke es sollte keiner sauer auf dich sein...🤔 ist doch schön das du da was anstößt. Wer Lust oder Zeit hat, oder in dem Bereich wohnt um den es geht, kann sich doch gerne mit einbringen. Ich freue mich wenn dann mal das Ergebnis zu bestaunen ist. Ich wünsche euch da auf alle Fälle viel Spaß, wird bestimmt lustig und doch auch viel Arbeit.
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon Kalle » Do 11. Feb 2021, 13:09

Danke für deine netten Worte Herbert!

Konkrete Pläne machen ist besser als rumsitzen und abwarten. In dieser blöden Zeit fällt einem die Decke nur auf den Kopf, wenn man permanent in die Glotze guckt. Steck ihn aus dem Fenster und schau, was los ist (aber setz die Mütze auf, sonst frieren dir die Ohren ab ;) )

"Neben dem Wahrnehmen hat das Bewusstsein noch eine andere äußerst wichtige Funktion: Wir steuern mit unserem Leben. Wir entscheiden, in welche Richtung wir gehen wollen, welche Ideen wir weiterverfolgen und welche wir verwerfen, von welchen Gefühlen wir uns leiten lassen und von welchen nicht." (Thomas Hohensee)

Das sehe ich auch so! Schaun wir mal, was am Ende dabei herauskommt. :)

Gruß Kalle

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 1134
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon Scorpi » Do 11. Feb 2021, 18:57

Kalle ich finde das auch cool

Und da schliesse ich mich herbert gerne an .... ich bin total auf das Endergebnis gespannt 🤩

Benutzeravatar
JamesPartoir
Beiträge: 483
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:40
Postleitzahl: 35041
Wohnort: Marburg (an der Lahn)
Kontaktdaten:

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon JamesPartoir » Do 11. Feb 2021, 22:17

Haha genial, der Song hat echt n ausgezeichneten Humor =)
Allerdings ist irgendwas mit deiner E-Saite (Bass) nicht in Ordnung, wenn ich das richtig erkenne, da würde ich öndern (Glaube die ist nicht richtig gestimmt). Ansonsten, mach das Video doch beim Exportieren nächstes mal ein wenig lauter, das Video ist leider ziemlich leise.

Egal, ich finds trotzdem gut, macht Spaß zu hören und der Text und Rythmus hat echt was!

Liebe Grüße
Johannes
Instrumental Fingerstyle Guitar
www.jamespartoir.com

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 518
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Projekt: Tour de Ruhr

Beitragvon Kalle » Do 11. Feb 2021, 23:50

Danke für euren Zuspruch Karsten und Johannes. Ich freue mich riesig über euer positives Feedback.

Mein Gitarrespielen werde ich zur Filmmusik nicht beitragen Johannes. Das können Andere viel besser! :D
Ich halte euch auf dem Laufenden!

Gruß Kalle


Nachtrag vom 06.06.2021: Der Zeitpunkt naht, aber ich muß die Tour leider auf einen späteren Zeitpunkt verschieben! Doof, aber zur Zeit nicht durchführbar.


Zurück zu „Eigenkompositionen & Coverversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste