Komir - bout you and me

Schreibst du gerade einen Songs und brauchst Hilfe...?
Benutzeravatar
korgli
Moderator
Beiträge: 2923
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Komir - bout you and me

Beitragvon korgli » Mo 30. Mär 2020, 11:33

Hi
und hier noch ein wenig eine aufwändigere Produktion
OK - trifft eher die Rockigen Hörer :-)

https://www.myownmusic.de/komir/play/?songid=450356

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
https://www.westernwings.ch/

Benutzeravatar
Agnes
Moderator
Beiträge: 178
Registriert: Do 17. Okt 2019, 13:53

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon Agnes » Do 2. Apr 2020, 21:17

Hallo Fredy,
Ich bin mit deinem Link gerade etwas überfordert. Was für ein Seite ist das? Tut mir leid, für meine vielleicht etwas dämliche Frage.
Liebe Grüße
Daniela

Benutzeravatar
Agnes
Moderator
Beiträge: 178
Registriert: Do 17. Okt 2019, 13:53

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon Agnes » Do 2. Apr 2020, 21:51

Hallo,
Ich nochmal.
Das sind sehr coole Songs. Mir gefällt "I feel the pain" am besten :D richtig cool, ich mag den Groove :D
Fragen über Fragen. Bist du Komir? Seid ihr eine Band oder machst du das alleine? Sind die Lieder alle von dir?Bastelst du das zu Hause am PC zusammen?
Liebe Grüße
Daniela

Benutzeravatar
korgli
Moderator
Beiträge: 2923
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon korgli » Fr 3. Apr 2020, 07:39

Salü Daniela

Die Seite "My own Musik = Meine eigene Musik" beherbergt Musiker die EIGENE Musik machen.
10 Songs sind da Frei - resp. Platz für 10 Songs kann laden - Restplatz kann man sich kaufen - also ist so ne Art Schaufenster, wie andere ähnliche Seiten. Aber halt bisschen mehr gepflegt als andere.
Man hat da diverse Infos und Statistiken - ob der Song gehört wird, wieviele Downloads usw - und ne Art Hitparade. Wobei das eher bisschen ne Spielerei ist und eher dazu gedacht ist es sportlich zu sehen. Beispiel:
Platz 4 am 13.09.2019 in den Pop TOP 100
Platz 1 am 13.09.2019 in den Schlager TOP 100
Platz 21 am 13.09.2019 in den MyOwnMusic TOP 100

Dann bewertet man sich auch gegenseitig. Und manchmal macht man zusammen was.
Also man redet darüber. Und pflegt es zusammen. Und Hörer haben die Möglichkeit Songs zu downladen - Also Gratis Songs in ganz guter Qualität zu hören, sammeln usw.
Man kann Playlisten anlegen, Kann den Text ansehen usw. Also ne Menge Präsentationsmöglichkeiten für So "Hobbymusiker"
Bedingung ist einfach, dass keine geschützten Songs geladen werden - Also keine Covers - oder nur solche mit Bewilligung.
Verkaufen tut man nix - resp. man zahlt auch nix für Downloads. Klar sind die Songs geschützt, wenn man die "stehlen" möchte.
Also wenn man mal in einem grossen Kinofilm seine Musik hört, "könnte" man da nachhaken. Es braucht auch keine Gema oder so.
Denn wenn der Song ja da geladen ist, ist auch bewiesen, wer, wann, was … usw. Ist ne andere Geschichte.

Wir - das sind Korgli und Miratalu = KoMir Und wir haben "MOM" als gute Ablage angesehen. Und somit sind fast alle Songs von uns da "abgelegt"
Wir hatten früher auch eine eigene Hompage. Aber die findet ja niemand wirklich :-)
Durch ein trauriges Ereignis ist leider Miratalu verstorben. Ich möchte da nicht weiter drauf eingehen hier. Manche die das lesen, die sie kannten, können mir gerne PN schreiben.
Und ich möchte das Musik-machen nicht einfach lassen. Ich führe die Seite weiter. Auch den Namen Komir behalte ich. Ist sozusagen Bandname.
Wir haben auch zusammen Gigs Live gemacht. Da aber eher Coversongs. gibt auch hier Einträge davon. Resp. Videos.
Oder auch bei Youtube: https://www.youtube.com/results?search_query=komirmusik
Hier mit lieben Menschen aus dem Forum hier in Berlin "Komir beim Tropical Islands "Sommer-Song-Contest 2013" https://www.youtube.com/watch?v=oXoQhfaPunQ&t=179s

Längere Zeit konnte ich keine Songs mehr hören von uns beiden. Ist klar, ist das ne starke Bindung entstanden, und ich habe viel gelitten.
Zudem hatte ich letztes Jahr grössere Gesundheitsprobleme. Darum war ich auch länger nicht mehr hier.
Aber das Leben geht - auch mit Corona - weiter.

Die Songs sind da alle Eigenkompositionen.
Ja, die "bastelt" man sich zusammen - :-)
Das heisst man nimmt sie auf - Also hat man ein Recording-Studio.
Heut ist das erschwinglich. Mit der Zeit sammelt sich so manches an.
JEDE(R) kann das eigentlich mit seinem PC machen.
Aber halt - ein paar Sachen muss man schon beachten - Aber das gerne an anderer Stelle ausführlich.
Wenn man fragt. Gerne gebe ich Auskunft - auch andere hier machen ja Aufnahmen und können Auskunft geben, wie das geht und was man dazu braucht. Wir haben "früher" im Forum so manche Sachen gemacht, miteinander Songs aufgenommen. Ich glaube auch, dass es auch jetzt solche Sachen gibt. Aber schliesslich sind hier viele Beginner die sich mit solchen Sachen halt noch weniger auseinandersetzen.

Gerne beantworte ich dir mehr Fragen.
Singst du ?
Machst du auch Aufnahmen ?
:-)

Ah ja - ich spiele noch in 2 Bands aktiv - 1x Stil Country und 1x Stil Rockig (Meine Frau spielt da Bass)
Tja und so wird ich wohl bis es nicht mehr geht Musik machen...

lg
fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
https://www.westernwings.ch/

Benutzeravatar
HerrBert
Moderator
Beiträge: 1271
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon HerrBert » Fr 3. Apr 2020, 13:29

Hey Fredy, ihr habt ja wirklich super Sachen gemacht. 👏🏼🎶 ich glaube dir das es schwer ist, durch den Verlust eines Menschens, weiter zu machen. Ich finde es gut das du wieder so gute Musik machst. Gefällt mir sehr gut.
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Agnes
Moderator
Beiträge: 178
Registriert: Do 17. Okt 2019, 13:53

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon Agnes » Fr 3. Apr 2020, 23:50

Hallo korgli,
Vielen Dank für deine sehr ausführliche Erklärung. Das ist ja sehr spannend. Das scheint mir eine gute Plattform für "kleinere" Künstler zu sein. Und die Songs klingen in meinen Ohren richtig professionell. Nicht dass ich wirklich Ahnung hätte ;)

Es tut mir sehr leid für deinen Verlust. Es ist bestimmt schwer, die alten Aufnahmen anzuhören. Da hängen bestimmt ganz viele Gefühle und Erinnerungen dran. Vielleicht ist das wieder Ausgraben der Songs für dich auch ein weiterer Schritt im Abschied nehmen. Ich hoffe, es geht dir gut und du kommst halbwegs mit allem klar.

Ich spiele erst seit 1 Jahr Gitarre. Ich hatte mal als Teenager angefangen, aber schnell wieder aufgehört. Dann habe ich lange Jahre ganz viel gesungen und da versucht, mich weiter zu entwickeln. Nach einer Operation hatte ich als Spätfolge eine einseitige Stimmbandlähmung. Und seit dem kann ich nicht mehr singen. Das war für mich ein harter Schlag. Ich habe darauf hin Musik erst mal komplett aus meinem Leben geschmissen. Ich konnte noch nicht mal Musik anhören, ohne sofort loszuheulen. Aber in den letzten Jahren kam der Wunsch wieder, Musik zu machen. Ich habe ein wenig gezögert, aber mich dann schließlich doch getraut und habe es nochmal mit der Gitarre probiert.

Ich würde mich gerne trauen, mal ein Video reinzustellen, aber ich kann noch nicht so viel. Und Liedbegleitung ohne Gesang ist zum Anhören jetzt nicht so spannend. :lol: also übe ich einfach weiter. Irgendwann wird schon mal was Hübsches dabei heraus kommen. :lol: und wenn nicht, macht es auch nichts, denn es macht mir trotzdem viel Spaß. :D

Liebe Grüße
Daniela

Benutzeravatar
GuitarTommy
Moderator
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon GuitarTommy » Sa 4. Apr 2020, 07:40

Hey Fredi......coole Socke :D

Mir gefällt das alles sehr gut. Das hört sich nach der guten alten Zeit an. Hat sicher ne Menge Spaß gemacht :P

Anders als der eine Kritiker sehe ich gerade die kleinen Schwächen im Lied als authentisch an.

Halt, handgemachte Musik.....klasse.......
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
korgli
Moderator
Beiträge: 2923
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Komir - bout you and me

Beitragvon korgli » Sa 4. Apr 2020, 10:56

Hi
Danke Euch Beiden

Ja ist alles Handgemacht. Jeder einzelne - auch Schiefe - Ton :-)

Daniela - ja ich kann dir gut nachfühlen - resp. du mir ja auch.
Bleib dran - video einsteellen kann gut sein für Tips - Es muss auch gar nicht hochstehend sein.
Ich weiss schon wie man sich fühlt, wenn man denkt man kann wenig.
Aber manche können nix und denken sie sind Helden - das nenn ich dann hohes Selbstvertrauen. :-)
Ich bin Realist - kann manches und manches nicht.
so ist das meist eben

lg
fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
https://www.westernwings.ch/


Zurück zu „Eigenkompositionen & Coverversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste