Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Schreibst du gerade einen Songs und brauchst Hilfe...?
Benutzeravatar
MusikerLanze
Beiträge: 268
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 08:22
Postleitzahl: 04571
Wohnort: 04571 Rötha
Kontaktdaten:

Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon MusikerLanze » Di 19. Feb 2019, 17:18

Einer meine absoluten Lieblings-Songs von Pink Floyd is und bleibt "Wish you where here". Ich bin ja auch bekennender Fan von Pink Floyd und mag deren Musik sehr.

Hatte vor mittlerweile fast 11 Jahren schon mal mein Cover bei YouTube eingestellt und geb ich heute hier mal den Link. Der Songs is genial einfach zu spielen und macht immer was her. Für mich isses auch quasi der "Test-Song für meine Stimme" denn...leider hat sich meine Stimme, wie das so meistens im Alter is, im laufe der Jahr doch etwas nach unten bewegt und es gibt mittlerweile einige Songs, die ich nicht mehr singen kann, was noch vor 10 Jahren problemlos möglich war.
Und deshalb teste ich immer wie meine Stimme grad drauf is mit genau diesem Song. Bekomme ich den gesangstechnisch hin, dann is die Welt in Ordnung. Gibt aber komischerweise wirklich manchmal Tage, dann komm ich einfach nicht hoch genug und meine Stimme kackt dann quasi ab.

Egal...lange Rede kurzer Sinn...hier der link.
Sorry für die etwas bescheidene Bild- und Tonqualität...vor 10 Jahre hatte ich zum einen noch keine ordentliche Digicam für meine Videos und auch beim Mastern meiner Songs war ich noch nich so gut drauf und hab ab und an auch mal etwas "hart gehört" ;)

https://youtu.be/MS5TkT2oFqY
Meine Songs bei YouTube Hier

Mein Keyboarder Forum Hier

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 54
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 15:32
Postleitzahl: 15517

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Daniel » Mi 20. Feb 2019, 09:12

Sehr schön!
Ich sehe da kein Kabel aus der Git kommen.

Haste Gesang extra aufgenommen und der Sound ist komplett eingespielt?

Grüßle

Benutzeravatar
MusikerLanze
Beiträge: 268
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 08:22
Postleitzahl: 04571
Wohnort: 04571 Rötha
Kontaktdaten:

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon MusikerLanze » Mi 20. Feb 2019, 09:18

Du siehst deshalb kein Kabel, weil ich damals noch `nen Wireless für die Gitarre hatte. Leider hat sich der auf Dauer nicht bewährt.
Und nee...ich hab damals alles in einem Rutsch aufgenommen, also Gesang...Gitarre und Playback vom Key. Mittlerweile hab ich da aber ein besseres Playback welches ich mir auf meiner Workstation zurecht gemacht habe. Und ich nehme jetzt auch immer getrennt auf...macht sich besser beim Mastern.
Meine Songs bei YouTube Hier

Mein Keyboarder Forum Hier

Horst1970
Beiträge: 344
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Horst1970 » Do 21. Feb 2019, 10:02

Lanze, die hast hier die Tonlage von David Gilmour gut getroffen. Einfühlsam gesungen! Das Intro ist zu lang und macht mich nach 30 Sekunden ungeduldig. Ist ja ein sehr untypischer Song von Pink Floyd. Nicht mein Favorit von der Band. "Us And Them" finde ich als Ballade am gelungensten. Da kann ich nicht sagen, ob das einfach nachzuspielen ist.

Mein absoluter Favorit von Pink Floyd ist die Phase von "Live
At Pompeji".

Stichwort Stimme: Bin der Überzeugung, dass es hier schon mit 30 problematisch wird. Sehr viele Klassiker wurden von Sängern bzw. Sängerinnen im Alter von um die 25 eingespielt. Kennste die Nostalgie-Shows im Fernsehen, in denen die 65-jährigen im Playback auftreten, als mit der Stimme aus den 60er/70er Jahren? Das finde ich immer seltsam.

Gruß
Horst
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
MusikerLanze
Beiträge: 268
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 08:22
Postleitzahl: 04571
Wohnort: 04571 Rötha
Kontaktdaten:

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon MusikerLanze » Do 21. Feb 2019, 10:28

Hallo Horst

OK...Intro is halt so lange und mein Playback dazu war halt wie im Original.
Einer meiner weiteren Lieblings-Songs is "welcome to the machine" ...genial...und..."us and them" finde ich auch absolut geil.
Kennste die Nostalgie-Shows im Fernsehen, in denen die 65-jährigen im Playback auftreten, als mit der Stimme aus den 60er/70er Jahren? Das finde ich immer seltsam.
Meinst Du "Voice Senior"? falls ja...ich finde die echt gut. Mein Bruder ist am 28.02. da zum Casting. Bin gespannt, ob er es schafft da rein zu kommen.
Meine Songs bei YouTube Hier

Mein Keyboarder Forum Hier

Horst1970
Beiträge: 344
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Horst1970 » Do 21. Feb 2019, 10:47

Nee, bei Voice Senior singen die live. Das mag ich. Es gibt aber diese Nostalgie-Shows im Voll-Playback, also mit den Originalaufnahmen von vor 50 Jahren. Laufen auf RTL.

Viel Erfolg für deinen Bruder. In welchem Stil tritt er auf?

In der letzten Staffel war ja der Engländer Geff Harrison, der seit den frühen 70er Jahren in Deutschland lebt. Er war so um das Jahr 1971 mit seiner Band Kin Ping Meh recht bekannt. Kamen aus Mannheim.
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
MusikerLanze
Beiträge: 268
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 08:22
Postleitzahl: 04571
Wohnort: 04571 Rötha
Kontaktdaten:

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon MusikerLanze » Do 21. Feb 2019, 11:01

nee...die andere Show kenne ich nicht.

Beim Casting, sagte mir mein Bruder, muss man einen Song komplett ohne Playback, also nur Gesang, singen und einen glaube ich mit Playback.
Theoretisch, falls er sich nicht noch anders entscheidet will er zum einen das "Wolgalied" und zum andern "Up where we belong/Joe Cocker" singen.

hier mal der link auf eines seiner Videos wo er Joe Cocker singt. Leider is die Audio Aufnahme ziemlich Kacke...Playback zu laut, vor allem die Stimme der Backing Sängerin und zu viele Höhen drin beim Playback etc.

https://youtu.be/WqJUiVJkLqQ
Meine Songs bei YouTube Hier

Mein Keyboarder Forum Hier

Horst1970
Beiträge: 344
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Horst1970 » Do 21. Feb 2019, 12:52

Oh, ja das Playback im Hintergrund ist zu laut. Da geht seine Reibeisenstimme leider unter. Dein Bruder ist aber alleine schon vom Outfit und vom Auftreten hrr ein Typ mit Ecken und Kanten. Kommt positiv rüber. Mit einem besseren Sound kann er sicherlich punkten. Halte uns auf dem Laufenden.

Gruß
Horst
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
MusikerLanze
Beiträge: 268
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 08:22
Postleitzahl: 04571
Wohnort: 04571 Rötha
Kontaktdaten:

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon MusikerLanze » Do 21. Feb 2019, 12:56

Er wird mir sicher nächste Woche berichten wie das Casting gelaufen is...ich drück ihm die Daumen.

Mir is grad eingefallen...eventuell will er auch "Über 7 Brücken"singen....guckst Du... https://www.youtube.com/watch?v=hK6Q-7bluGM
Leider auch da das Playback zu laut...
Meine Songs bei YouTube Hier

Mein Keyboarder Forum Hier

Horst1970
Beiträge: 344
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Horst1970 » Do 21. Feb 2019, 15:23

Meine Empfehlung: Karat! Das Lied fühlt er.
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1097
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Ina » Do 21. Feb 2019, 16:46

habt ihr zufällig auch „Alt wie ein Baum“ in petto?
wird immer in Dormagen gesungen, nur leider immer falsch
(nicht was die Akkorde anbelangt, aber die Melodielinie haut nie hin)😉
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Benutzeravatar
MusikerLanze
Beiträge: 268
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 08:22
Postleitzahl: 04571
Wohnort: 04571 Rötha
Kontaktdaten:

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon MusikerLanze » Do 21. Feb 2019, 17:12

Gespielt und gesungen hab ich es auch schon, auch mein Bruder.
Hab aber nur `ne Uralt Aufnahme von einer Mucke wo ich es gespielt habe und zwar hier...https://youtu.be/VbBYB08tGVk
Meine Songs bei YouTube Hier

Mein Keyboarder Forum Hier

Horst1970
Beiträge: 344
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Horst1970 » Do 21. Feb 2019, 17:56

So, kenne ich das Lied auch. Auch wenn ich in Dormagen nicht dabei war, dann ist das dort gespielte sicher eine Interpretation. :-)

Wenn wir beim DDR-Rock sind: Meine Favoriten:

Lift -Tagesreise
Stern-Como Meissen - Der Kampf um den Südpol; Ein Hammersong mit einem sehr nachdenklichen Text; Die ostdeutschen Emerson Lake Palmer!
Sterrn-Combo Meissen - Weißes Gold; das Album ist ein Meisterwerk.

Gruß
Horst
Epiphone Les Paul Special (E-Gitarre)
Harley Benton HB-35 CH Vin­tage (E-Gitarre Halbakustik)

Benutzeravatar
Ina
Beiträge: 1097
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 01:02

Re: Cover "Wish you where here/Pink Floyd" vom Lanze

Beitragvon Ina » Do 21. Feb 2019, 19:03

na klar ist es eine Interpretation
https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my

aber als Ossi, die damit großgeworden ist, blutet immer ein bisschen das Herz🙃

nichts desto trotz macht es immer wieder Spass in Dormagen👍 und freu mich dieses Jahr wieder dabei zu sein.
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"


Zurück zu „Eigenkompositionen & Coverversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste