Abenteuer eigener Song

Schreibst du gerade einen Songs und brauchst Hilfe...?
Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 857
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » Mo 12. Mär 2018, 08:05

Karsten.....das ist ja eine tolle Nachricht am Montagmorgen :-)

Freut mich für Euch sehr.......

Musik regiert halt die Welt 👍🤗
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

mitleser
Beiträge: 185
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon mitleser » Mo 12. Mär 2018, 09:31

Herzlichen Glückwunsch Karsten
Das hast du super hin bekommen
Daumen hoch

Benutzeravatar
hoir
Beiträge: 220
Registriert: So 20. Sep 2015, 02:26
Postleitzahl: 25469

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon hoir » Mo 12. Mär 2018, 14:53

Tolles Lied, Karsten, habe es heute auf Youtube gehört. Und schön auch das es Deiner Frau gefällt.
Ich wünsche Euch Dreien einen wunderschönen Tag
Viele Grüße
Horst

Röschen
Beiträge: 1022
Registriert: Di 24. Jan 2012, 16:19
Postleitzahl: 15370
Wohnort: Fredersdorf

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Röschen » Mo 12. Mär 2018, 22:21

Hallo Karsten ich Gratuliere auch!
Wirklich sehr gefühlvoll vorgetragen!
Alles gute für Deine Familie
Spiele seit Januar 2012 auf der Gitarre.

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 724
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Di 13. Mär 2018, 18:01

Danke Euch 😊

Es war eine ganz tolle Erfahrung ich würde es jederzeit wieder machen. Ich hab einen unglaublich interessanten Menschen kennengelernt. Er Hat sich super auf mich und das was ich wollte eingestellt und mich wenn es nicht weiterging einfach genau an dem Punkt abgeholt und neue Impulse gesetzt. Toll 👏

Mir war es dann auch irgendwann egal ob da fremde in der Nähe waren ich hab einfach gesungen und meine Parts auf der Gitarre gespielt😊 eine schöne Gibson war das😍

Zum Thema Songwriting habe ich auch viel mitgenommen, man muss viel schreiben und nach und nach aussortieren nur die Schlagworte die die Bilder formen bleiben übrig und die Melodie kommt vom schrägen versuchen den Text auf Akkorde zu singen 😂 so ist zumindest dieses Lied entstanden 😉

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5102
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Hawky » Di 13. Mär 2018, 18:20

Hallo Karsten,

es freut mich wirklich sehr, dass alles so gekommen ist wie du dir es vorgestellt hast.
Ich will nicht überheblich klingen, aber es hätte mich schon gewundert, wenn das nach hinten losgegangen wär.
Was kann sich denn eine Frau noch schöneres von Ihrem Partner wünschen, ( ein Kind mal ausgenommen ) als solch eine Liebeserklärung?
Unabhängig davon, dass du deinen Grund dafür hattest deiner Frau solch einen Song zu schreiben,
ist die Entstehung des selben für dich bestimmt ein weiteres High Light gewesen.
Diese Erfahrungen kann dir niemand mehr nehmen und es wird dich als Musiker weiterbringen.

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 857
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon GuitarTommy » Di 13. Mär 2018, 18:27

Ja Karsten.....

Man merkt, daß Du nun infiziert bist :-)
Von deiner Frau sowieso......
Und nun auch vom "Singer-Songwritern"....

Das freut mich wirklich für Dich :-)

Lass es krachen🎸👍😎
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 468
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 14:24
Postleitzahl: 12107
Wohnort: Berlin

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Kalle » Di 20. Mär 2018, 20:55

Hallo Karsten!

Ein sehr schönes Lied. Wie immer gefühlvoll von dir vorgetragen und inhaltlich offensichtlich sehr ehrlich aus deiner Seele gesprochen bzw. gesungen.

Ich mag dein Gitarrenspiel und am liebsten deine "pur"-Lieder. Gitarre und Stimme - das Ganze ist bisher sauber von dir abgemischt worden. Toll!

Ich bin dir hoffentlich nicht böse, aber in diesem Song gefällst du mir instrumentalisch nicht so gut. Deine Gitarre ist ganz hinten und das Klavier, die Drums sowie der Backgroundchor sind ganz vorne. Schade!

Hat sich da jemand nach vorne gedrängelt?

Deine Persönlichkeit geht ein wenig unter. Deine Frau kennt die eingeblendeten Bilder und du wärest vermutlich wesentlich intensiver 'rübergekommen, wenn du beim Singen in die Kamera - und sie dir dabei in deine Augen geschaut hätte.

Du kannst das viel besser!

Aber bitte nichts für ungut! Ich wollte eigentlich die Klappe halten und dir deinen Erfolg gönnen. Aber ich denke, du solltest deinen eigenen Weg weitergehen.

Nichts für ungut Karsten.

Liebe Grüße - Kalle

Benutzeravatar
Scorpi
Beiträge: 724
Registriert: So 12. Apr 2015, 23:51
Postleitzahl: 13059

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon Scorpi » Di 20. Mär 2018, 21:15

Kalle ;)

Danke für dein ehrliches und offenes Feedback!
Mir gefällt es was wir da gemacht haben und meine Frau hört es immernoch zwischendurch und kann es nicht glauben das ich das gemacht hab :mrgreen:

Ich verspreche auch wieder eigene Interpretationen zu machen ;)
Ich habe aber auch viel gelernt in Hamburg und darüber bin ich sehr froh. ;)

Genauso soll es doch sein Musik ist verschieden wie die Geschmäcker der Zuhörer und man muss auch sagen wenn man etwas nicht gut findet :mrgreen:

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 218
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Abenteuer eigener Song

Beitragvon HerrBert » Mi 11. Apr 2018, 11:02

Karsten, ich finde deinen ersten eigenen Song echt klasse. Er kommt sehr gut rüber und ist Mega gemacht. Glückwunsch.
Grüße aus dem Sauerland


Zurück zu „Eigenkompositionen & Coverversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste