Warum?

Gitarrenanfänger bitte hier starten!
Kublunpower
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:59
Postleitzahl: 66909

Warum?

Beitragvon Kublunpower » Do 10. Sep 2020, 01:16

Hallo Gitarrenfreunde,
was kann ich tun? Zuhause übt man bis die Finger bluten und man spielt das Übungsstück fehlerfrei und wenn man in die Gitarrenschule kommt und vorspielt trifft man die Saiten nicht mehr. Wie ist das bei Euch? Habt Ihr Ratschläge.
Danke
Gruß Erich

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5689
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Warum?

Beitragvon Hawky » Do 10. Sep 2020, 02:16

Hallo Erich,

klar kennen wir das.... was da hilft ist
" Selbstbewusstsein " !
Als Erstes übst du dein Lied solange, bis du es im dunklen spielen kannst und als Zweites sagst du dir, ich bin so gut, ich kann es sogar im dunklen spielen. Und wenn ich mich mal verhauen sollte, ist doch sowas von egal, ich muss ja nicht davon leben. Wenn du diese Gedanken verinnerlichst, da angekomnen bist, wird es besser sein. Was habe ich für Selbstzweifel in mir gehabt, man kann es eh nicht jeden recht machen. Also spiele frei weg von der " Leber" Denke nicht beim spielen, was werden die anderen denken , sonder habe Spaß am spielen. Das wünsche ich dir. Sei selbstbewusst!
LG Uwe ;)

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 389
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warum?

Beitragvon Harald » Do 10. Sep 2020, 08:16

Dem ist nichts hinzuzufügen. Übrigens machen auch die "Profis" öfter mal Fehler, nur das Publikum merkt es meistens nicht. Aber ich kenne das mit der Aufregung sehr gut. Also einfach denken, man spielt nur für sich.
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Warum?

Beitragvon HerrBert » Do 10. Sep 2020, 09:24

Erich, das gleiche Problem ist mit dem Aufnehmen. Man übt und spielt. Es klappt alles super und dann macht man die Videokamera an....🙄 nichts klappt mehr. Da hilft wirklich nur immer weiter üben und versuchen bis du so selbstsicher bist das es sofort klappt. Verspielen tut sich jeder mal, selbst die Profis.
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Warum?

Beitragvon GuitarTommy » Do 10. Sep 2020, 11:03

Etwas ähnliches hatte ich vor 3,5 Jahren, als ich anfing auch hier gepostet :D
Ich denke heute, das wird erst besser, wenn man "blind" seine Lieder spielen kann und technisch sehr sicher ist.
Ich bin mit meinem Fingerstyle immer noch kein Vorspieler, was aber daran liegt, dass ich noch nicht so spiele, wie ich mir das vorstelle.
Da hilft auch nicht, wenn die wenigen Zuhörer das toll finden was ich spiele.
Kurioserweise macht mir das strummen, obwohl ich das so gut wie nie mache, vor Zuschauern überhaupt nichts.
Alles eine Kopfsache und wohl dem, der da ganz unbeschwert ist und einfach drauf los spielt.
Ich sehe das allerdings heute nicht mehr tragisch, da ich das Alleinsein mit meiner Gitarre geniesse 😊
Das wird schon......Du bist nicht alleine😉
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Hackberry
Beiträge: 79
Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:16
Postleitzahl: 40489
Wohnort: Da, wo der Löwensenf herkommt

Re: Warum?

Beitragvon Hackberry » Do 10. Sep 2020, 12:55

Hallo Erich
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, stimmt alles! Du bist nicht der Einzige, dem das passiert. Ich hatte mich bei einem kleinen Auftritt mit meinen Kumpel dermaßen vertan, dass ich das ganze Lied "vergeigt" habe". Na und? Passiert jedem mal. Wir haben dann gesagt, "So üben wir immer" und mit kleinem Gelächter des Publikums war der Fall erledigt. Also, nicht verrückt machen lassen und, wie Hawky ganz richtg schrieb, mit Mut und Selbstvertrauen die Sache angehen. Die anderen Schüler in Deiner Gitarrenschule haben bestimmt teilweise auch mit diesen Problemen zu kämpfen.
@Harald: Ich habe mir gerade Deine Songs angehört. Super gespielt und zu den Songs hast Du genau die passende Mega- Stimme. Chapeau!!
Absence makes the heart grow fonder :)

Kublunpower
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Mai 2020, 00:59
Postleitzahl: 66909

Re: Warum?

Beitragvon Kublunpower » Do 10. Sep 2020, 21:38

Hallo,
ich Danke Euch für eure Ratschläge und probiere sie zu beherzigen.
Noch mal Danke.
Gruß
Erich

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 389
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:55
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warum?

Beitragvon Harald » Fr 11. Sep 2020, 15:44

@Hackberry: Danke für das Kompliment, aber man selbst sieht das meist etwas kritischer ;)
Seagull Maritime SWS Westerngitarre
Adolf Meinel Konzertgitarre von 1974


https://soundcloud.com/captain-harry
http://www.youtube.com/channel/UCQ3xH85yqMgUNINKmw2DESQ


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste