Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Gitarrenanfänger bitte hier starten!
Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Beitragvon Ruby » Di 13. Jan 2015, 09:00

Theorie ist ja nicht ganz so mein Ding aber meine Frage ist ja auch recht einfach gestrickt und ich hoffe das bei den Antworten nicht alzusehr in die Tiefen der Musiktheorie abgetaucht wird.
Das ich mir ne Flamenco Gitarre gekauft habe, hat ja seinen Grund und so langsam, nachdem ich ein bisschen Gitarre gelernt habe, würde ich jetzt auch irgendwann mal anfangen wollen, auch in diese Richtung zu gehen.

Meine Fragen dazu
Kann man die Töne einer Tonleiter/Pentatonik in x beliebiger Reinfolge spielen? Harmoniert das miteinander. Und kann ich jede Tonleiter/Pentatonik miteinander verbinden?
Was sind der verschiedenen Pattern einer Tonleiter. Sind das schon fertige Vorschläge, wie man es spielen kann oder was zusammen harmoniert?

http://www.amazona.de/wp-content/upload ... Scales.jpg

Nebenher habe ich noch dies gefunden. Vielleicht für Euch interessant. Werde es auch mal unter die Lupe nehmen. Macht so erst mal einen guten Eindruck
http://www.gitarrengriffe-online.de/gui ... e7012b0821
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
korgli
Beiträge: 2881
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Beitragvon korgli » Di 13. Jan 2015, 10:04

Hi

Die genannten Links sind schon ok.
ABER - schule AUCH dein Gehör, das bringt sehr viel.
Nur Skalen runterschruppen ist nicht wirklich das Wahre.
Und bei manchen Stilen - eigentlich bei 99% ist die Rythmik wichtiger, als viele Töne.

Und ja man kann X Beliebig - jedoch heisst die nicht ohne grund ...Leiter... wo man an sich Sprosse um Sprosse hoch und runterhändelt.
ABER...
Mal Schritt vor und zurück, mal hüpft man auf der Stelle - naja - so ungefähr.
Manchmal fällt man auch von oben nach unten und schlägt auf dem Boden auf. :mrgreen:

Pattern einer Tonleiter ??? Was meinst damit ?

Noch ein Tip
Gehe langsam vor. Dann geht's schneller.

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
www.komir.de oder auch w...ahamon.ch

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Beitragvon Ruby » Di 13. Jan 2015, 11:57

Danke
Pattern einer Tonleiter ??? Was meinst damit ?
Naja was das so ganz genau ist, weiß ich auch nicht. Ich nehme halt nur an, das das verzierte/veränderte/aufgemotzte Tonleitern/Pentaturen sind.
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
korgli
Beiträge: 2881
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Beitragvon korgli » Di 13. Jan 2015, 12:12

Hi
Pattern ist normal eine Rythmussequenz.
Wird meist bei Drums benutzt, der Ausdruck.
Hab den sonst nicht im Susammenhang mit Penta gehört.
Aber bin ja nicht mehr der jüngste. :mrgreen:

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
www.komir.de oder auch w...ahamon.ch

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 2093
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:10
Postleitzahl: 65479

Re: Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Beitragvon Ruby » Di 13. Jan 2015, 12:39

Keine Ahnung...ich habe es aber schon ein par mal in Verbindung mit der Gitarre gesehen.
z. B hier
http://learnhowtoplayguitar.com/images/ ... 4small.jpg
LG von Netti
Cordoba GK Studio Flamenco Gitarre
Ibanez V205SECE-VS Westerngitarre
Klassische Gitarre Marke Eigenbau
Fender classic 60´s Jazz Bass
https://www.youtube.com/user/tiershirt/videos
Website
http://www.ich-lerne-gitarre.de/

Benutzeravatar
korgli
Beiträge: 2881
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 08:25
Postleitzahl: 9444
Kontaktdaten:

Re: Nochmal Pentatonik und Tonleiter Frage

Beitragvon korgli » Di 13. Jan 2015, 12:43

Hi
http://de.wikipedia.org/wiki/Pattern_(Musik)

AUSZUG:

Das Pattern (Plural: patterns; englisch: Muster; von lateinisch patronus: Patron) ist ein Begriff, der im Sprachgebrauch von Musikern und Komponisten eine musikalische Form in Art einer oft harmonisch und rhythmisch wiederkehrende Struktur bezeichnet. Der Begriff bezieht sich vornehmlich auf perkussive Elemente oder Schlagzeug und wird zum Teil aus diesem Kontext in andere, allgemeinere, Bedeutungen überführt. Hier ist dann zumeist einfach ein (wiederkehrendes) Motiv gemeint, der Begriff Pattern ist in solchen Fällen ein purer Anglizismus.



heisst halt Muster :mrgreen:
Also könnte man es auch in Zusammenhang mit nähen gebrauchen. :mrgreen:

Somit geklärt - Pattern ist ein Muster wie man es könnte...

fredy
.......viel Spass.......und jeder wie er mag.
www.komir.de oder auch w...ahamon.ch


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste