Neue Saiten

Gitarrenanfänger bitte hier starten!
nifruh
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Nov 2014, 20:58
Postleitzahl: 47839
Wohnort: Krefeld

Neue Saiten

Beitragvon nifruh » Sa 22. Nov 2014, 23:29

Ich habe vorhin nach jetzt ca 10 Monaten zum ersten mal meine Saiten wechseln wollen. Was soll ich sagen, die g Saite ist zu kurz ich Krieg sie oben nicht fest. Ist euch das auch schon passiert? Und es ist Samstag morgen haben alle Geschäfte zu. Wie kann sowas sein?

nifruh
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Nov 2014, 20:58
Postleitzahl: 47839
Wohnort: Krefeld

Re: Neue Saiten

Beitragvon nifruh » So 23. Nov 2014, 12:39

Da war ich wohl gestern abend zu müde, es ist nicht die g Saite zu kurz, ich habe versehentlich an der d Saite etwas zuviel abgeschnitten und nun ist die zu kurz. Macht es etwas aus wenn ich die E und die d Saite tausche? So kann ich heute wenigstens noch üben. Das war dann mal Lehrgeld beim Saitenwechsel. Waren meine ersten die ich selbst wechseln wollte.

Benutzeravatar
LeonFR
Beiträge: 509
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:06
Postleitzahl: 06128

Re: Neue Saiten

Beitragvon LeonFR » So 23. Nov 2014, 12:53

Hmm, das ist ne gute Frage und andere können dir da sicherlich mehr helfen als ich.
Im Notfall geht das vielleicht mal einen Tag, du kannst die Saiten ja so stimmen.
Allerdings würde ich das vom Gefühl her nur bedingt empfehlen.
Schließlich haben die Saiten ja auch unterschiedliche Stärken (sie sind unterschiedlich dick)
und das hat sicherlich Einfluß auf die Kräfte, die an der Gitarre wirken. (Saitenzug)

Mehr kann ich dir leider nicht helfen.
Würde dir auf jedenfall empfehlen schnellstmöglich die korrekte Saite aufzuziehen.


Gruß Alex

Benutzeravatar
Wihoki
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 10:46
Postleitzahl: 51149

Re: Neue Saiten

Beitragvon Wihoki » So 23. Nov 2014, 14:06

Es ist immer gut wenn man ein paar Päckchen mit Saiten rumliegen hat.. ;)
Viele Grüße
Wihoki
Hier machen Freunde mit Wihoki Mucke
♫Strassensaiten♫Bild

Am ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu ende :D

Benutzeravatar
Marco1975
Beiträge: 88
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 17:51
Postleitzahl: 99198

Re: Neue Saiten

Beitragvon Marco1975 » So 23. Nov 2014, 18:01

Ein zwei Reserve Set´s Saiten, sollte man schon liegen haben ;) Man weiß nie was passiert.
Ob man deine besagten untereinander tauschen kann, kann ich dir leider nicht beantworten, aber wenn du sie jetzt tauschst und Montag neue holst, dann hast du ja doppelt Arbeit ;)

Grüße
Marco
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Gitarren:
- La Mancha Rubi C 4/4 Konzertgitarre
- Cort Earth 60E elektroakustische Westerngitarre

nifruh
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Nov 2014, 20:58
Postleitzahl: 47839
Wohnort: Krefeld

Re: Neue Saiten

Beitragvon nifruh » So 23. Nov 2014, 19:07

Habe jetzt getauscht und werde morgen neue besorgen. Am besten gleich drei Sets :-)
Da kann ich gleich Saiten aufziehen üben.

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Neue Saiten

Beitragvon Reinhold » Mo 24. Nov 2014, 19:11

Hast du die Saite denn VORHER abgeschnitten, oder nach dem Aufwickeln?
Ich mache es immer nachher - bei Westernsaiten schneide ich nicht, sondern biege sie hin und zurück, bis sie abbrechen, so hat man nie einen spitzen Überstand - siehe meine Videos.

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 205
Registriert: So 18. Mai 2014, 17:41
Postleitzahl: 31832

Re: Neue Saiten

Beitragvon Amber » Do 4. Dez 2014, 09:55

Ich hatte meine Gitarre hier leider auch schonmal mit nur 5 Saiten rumstehen. Und aktuell eine e- Saite drauf, die eigentlich nicht zu dem Saitenset gehört .
Naja ich glaub, solche praktischen Dinge - mehrere Saitensätze parat haben - prägen sich mit der Zeit dann ein.
"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für die Welt "

Mein Herzschlag ist ein Beat,
mit jedem Atemzug leb ich Musik.


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste