Skip to main content

Die 100 Anfängerfragen für Gitarristen!

 

 

100 Videos beantworten die wichtigsten Fragen der Gitarrenanfänger aus dem Guitar-TV-Forum

Der Bm-Akkord ist die Mollparallele des Gitarrengriffs „D-Dur“. Der Bm-Akkord wird im Deutschen H-Moll genannt. Wie dieser Gitarrenakkord gegriffen wird, wann er vorkommt und weitere Gitarrentricks für den Anfänger werden in diesem Film erklärt.

hier geht es zum Film...

Die Kletterübung ist meinem Gitarrenbuch „Guitar-TV, Gitarrenschule ohne Noten“ entnommen. Diese Übung hilft jedem Gitarristen, den kleinen Finger mit ins Spiel zu bringen und sich eine saubere Griffweise anzueignen.

hier geht es zum Film...

In diesem Gitarrenvideo werden unterschiedliche Gitarrentypen vorgestellt. Was  bedeuten Bezeichnungen wie Klassikgitarre, Stahlsaitengitarre, Westerngitarre, Akustikgitarre? 
Wie unterscheiden sich diese Gitarren? 
Nach welchen Faktoren sollte eine Gitarre ausgewählt werden?

hier geht es zum Film...

Wie werden bei einer Konzertgitarre die Saiten gewechselt?
 Wann sollte eine Gitarrensaite ausgetauscht werden oder muss jedes Mal der ganze Satz gewechselt werden? 

hier geht es zum Film...

Wie oft sollten Gitarrensaiten gewechselt werden? Lohnen sich Gitarren-Pflegemittel für die Gitarrensaiten? 
Wodurch unterscheiden sich hochwertigere Gitarrensaiten von qualitativ schlechteren Saiten?
 Diese und weitere Fragen werden in diesem Film geklärt.

hier geht es zum Film...

Bild Gitarrensteg

Bei dem Akkordwechsel von D auf A7 gibt es häufig das Problem, dass der Ringfinger beim Wechsel auf A7 zu hoch geht. Lerne ein paar Tricks, damit der Wechsel auf diese Akkorde besser und schneller funktioniert.

hier geht es zum Film...

Gerade bei vielen Gitarrenanfängern tun häufig auch schon nach kurzen Übungsperioden die Finger weh. 
Wie fest muss man die Gitarrensaiten drücken, um eine Fehlbelastung zu vermeiden?
 Was kann die Saitenlage damit zu tun haben?

hier geht es zum Film...

Welche Teile der Gitarre kann man mit welchen Mitteln pflegen und reinigen?
Wie oft sollte ein Pflegeöl für die Gitarre benutzt werden?
Wie verhindere ich das Austrocknen des Griffbrettes?

hier geht es zum Film...

Kann man Stahlsaiten auf eine Konzertgitarre aufspannen?
 Welche Saitenstärke sollte man auf welcher Gitarre spielen? 
Fünf Minuten geballtes Saitenwissen erwarten dich in diesem Film.

hier geht es zum Film...

Üben mit dem Metronom oder Taktell? Welche App ist geeignet? Siehe auf unter Tipps: Metronom

hier geht es zum Film...

Wie stimme ich eine Gitarre am leichtesten? 
Was kostet ein Stimmgerät und welche Alternativen hat man?

hier geht es zum Film...

 

 

Was ist ein Kapodaster?
 Wie funktioniert ein Kapodaster?
 Welche Vorteile hat die Nutzung eines Kapodasters für Anfänger?


hier geht es zum Film...

 

 

In diesem Film wird erklärt, wie man einen Gitarrensteg tiefer legt, worauf man achten sollte und welches Werkzeug man dafür benötigt.

hier geht es zum Film...

Wodurch wird das Gefühl von Chaos hervorgerufen? 
Ein paar Tipps, wie du systematisch üben kannst.

hier geht es zum Film...

 

 

Viele Anfänger haben das Problem, dass sie ihre Finger nicht gleichzeitig bei einem Griff aufsetzen. Dadurch hört sich der Akkord häufig nicht richtig an.

hier geht es zum Film...

nach oben

Griffbild D-Dur-Akkord

Urheberrechtlich geschützte Songs können nicht überall hochgeladen werden!
 Wann werden Urheberrechte verletzt, was darf man und was nicht? 

hier geht es zum Film...

 

 

Viele Gitarrenanfänger stoßen im Laufe ihres Lernprozesses an ihre Grenzen. Wie diese überwunden werden können und wie man effizient lernt, wird in diesem Video erklärt.

hier geht es zum Film...

 

 

Wie verhindert man schlechte Erfahrungen in diesem Bereich?
 Was einen guten Gitarrenlehrer ausmacht und welche Kriterien in meine Suche mit einfließen sollten.

hier geht es zum Film...

Die Definition des 3/4-Taktes und wie häufig kommt er vor. 
Es werden Techniken bzw. Übungen vermittelt, um erfolgreich den 3/4-Takt zu erlernen. Ihr erfahrt, welche Rolle die Betonung spielt und es gibt weitere hilfreiche Lerntipps.

hier geht es zum Film...

 

 

Ist der Schmerz normal oder hängt dieser vielleicht mit dem Kauf einer neuen Gitarre zusammen? 
Was kann man sonst unternehmen?

hier geht es zum Film...

Das Wechseln von Akkorden ist ein wichtiger Inhalt beim Gitarre lernen.
 Viele Anfänger haben Probleme, die Akkorde rechtzeitig zu wechseln und auch die Finger gleichzeitig aufzusetzen.

hier geht es zum Film...

 

 

Dieser Akkord kann auf unterschiedliche Weise gegriffen werden. Die variabelste ist die Griffweise mit  kleinem Finger, Ring- und Mittelfinger. Nur aus dieser Position lässt sich z.B. ein G4 oder G4/6 greifen. Ebenso ist diese Griffweise in Verbindung mit C-Dur die günstigste Wechselmöglichkeit.

hier geht es zum Film...

 

 

Ihr findet euren Lieblingssong und wollt ihn jetzt auf der Gitarre spielen. Jedoch beherrscht ihr nicht alle Akkorde? Oder auf dem Notenblatt sind keine Akkorde? 
Wichtige Hilfen dazu findet ihr hier.

hier geht es zum Film...

Wann braucht man die Pentatonik?
 Sollte sich ein Anfänger damit beschäftigen?
 Meine Antwort dazu findet ihr in diesem Film oder unter Tipps: Pentatonik

hier geht es zum Film...

 

 

Die Länge der Fingernägel spielen eine absolut wichtige Rolle beim Greifen der Akkorde. Wenn der Nagel nur etwas zu lang ist, kann der Finger nicht mehr steil auf das Griffbrett gesetzt werden.
Dagegen benutzt die Anschlagshand beim Zupfen gerne etwas längere Nägel.

hier geht es zum Film...

nach oben

Im Guitar-TV-Gitarrenforum ist manches anders als in anderen Foren. Es fängt an mit der Anmeldeprozedur, welche ein trollfreies Forum gewährleistet. Wie angenehm der Umgangston in solch einem Forum dann ist, kannst du jederzeit nachlesen.

hier geht es zum Film...

 

 

Ist das Üben als Anfänger auf zwei Gitarrensorten eher förderlich oder hinderlich? Schließlich hat die Konzertgitarre einen breiten Hals und die Westerngitarre eher einen schmalen Hals.


hier geht es zum Film...

 

 

Gerade am Anfang ist das Singen zum Gitarrenspiel nicht unbedingt einfach. Allerdings spielt dabei auch die Auswahl der Rhythmen und der Lieder eine wesentliche Rolle.

hier geht es zum Film...

Welche Probleme entstehen, wenn die Oktavreinheit nicht gegeben ist? 
Und woran erkennt man diese?

hier geht es zum Film...

 

 

Jeder Gitarrenspieler kommt irgendwann an den Punkt, an dem er seine gespielten Lieder auf einer Aufnahme festhalten will. Vom Handy zum Aufnahmerecorder bis zum Homestudio reichen die Möglichkeiten.

hier geht es zum Film...

Gesangsmikrofon

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen Griff zu greifen. Welche Vor- und Nachteile sich bei jeder Griffvariante ergeben, erfahrt ihr hier.

hier geht es zum Film...

 

Singen zur Gitarre ist für manche Anfänger oft ein Problem. Gerade wenn du einen neuen Rhythmus gelernt hast, könnte dieses Problem verstärkt auftreten.

hier geht es zum Film...

Im besten Fall setzt du bei einem Akkordwechsel alle Finger gleichzeitig auf. Es gibt da einige Tipps, wie man diese Spielweise leicht erlernen kann, siehe auch Frage 15!

hier geht es zum Film...

Bei der rhythmischen Begleitung eines Liedes hast du mehr Freiheiten, als du vielleicht glaubst. Ob du versuchst, das Original nachzuahmen oder lieber eine eigene andere Variation dazu spielen willst, hängt nur von deinem Geschmack ab.

hier geht es zum Film...

Der kleine Finger ist der schwächste Finger und genau deshalb haben viele Menschen damit Probleme beim Gitarrespielen. Mit welchen Übungen man den kleinen Finger trainieren kann, erfahrt ihr hier in diesem Video.

hier geht es zum Film...

Da die Plektren unterschiedliche Stärken, Spitzen und Materialien haben, ist die Frage schwer zu beantworten. Zumindest gibt es Plektren, die auch schon mal brechen können.

hier geht es zum Film...

 

Hier geht es einmal um den Daumen (Daumenpick), die Handhaltung, und natürlich um die restlichen Finger.

hier geht es zum Film...

Gitarre spielen kann weh tun! Wenn man mit der falschen Haltung länger übt, kann es auf die Wirbelsäule oder/und auf die Schulter sehr negative Auswirkungen haben.

hier geht es zum Film...

Natürlich möchte man am liebsten von der ersten Minute an gut Gitarre spielen können. Das geht natürlich nicht, doch wie schnell geht es? Ist die Lerngeschwindigkeit überhaupt wichtig?

hier geht es zum Film...

Wenn du ohne Plek spielen willst, solltest du deine Fingernägel benutzen. Wie die Technik genau funktionieren kann, siehst du hier.

hier geht es zum Film...

nach oben

In diesem Film werden die potentiellen Ursachen von Gelenksschmerzen im Mittelgelenk behandelt. Dazu werden Lösungsvorschläge geliefert und mögliche Umstellungen beim Greifen von bestimmten Akkorden gezeigt, um hier eine Fehlbelastung zu verhindern.

hier geht es zum Film...

 

Wie weit sollte das Plektrum zwischen den Fingern heraus gucken? 
Nicht jedes Plektrum passt zu jedem Spieler, sie unterscheiden sich in Größe, Form, Oberfläche und Material.

hier geht es zum Film...

Für die Gitarre gibt es Ständer, Wandhalter, Koffer usw. Doch es gibt auch noch eine Menge anderer Dinge, die ihr unbedingt berücksichtigen solltet!

hier geht es zum Film...

Der C-Dur Akkord wird mit 3 Fingern gegriffen. Leider ergibt sich häufig das Problem, dass ungewollt weitere Saiten mit berührt werden.

hier geht es zum Film...

Was ist besser? Leicht ist die Antwort leider nicht, beide Spielvarianten haben ihre Vor- und  Nachteile.

hier geht es zum Film...

Was kann man gegen Schmerzen in der Schulter tun? Meist sind es Verspannungen, die sich in der Schulter manifestieren, deshalb gilt es, rechtzeitig zu handeln. Ihr könnt einiges dagegen tun.

hier geht es zum Film...

 

Jeder Ton auf der Gitarre hat nicht nur eine Frequenz, er besteht aus vielen Frequenzen. Ein Stimmgerät kann durch Nebenfrequenzen durcheinander kommen. Doch die G-Saite hat noch eine besondere Problematik.

hier geht es zum Film...

Gerade wenn die Gitarre einen Gesang begleitet, ist es um so wichtiger, dass das Lautstärkeverhältnis stimmt. Welche Faktoren einen Einfluss auf die Lautstärke haben, wird hier geklärt.

hier geht es zum Film...

Ein effektiver Akkordwechsel sollte wenig Bewegung beinhalten. Es gilt hier, dass man von den ersten Stunden an die richtige Grifftechnik benutzt.

hier geht es zum Film...

Lieder auswendig mit der Gitarre zu spielen, ist sehr praktisch, doch vielen fällt es auch sehr schwer. Hier ein paar Tricks, damit es vielleicht doch etwas leichter geht.

hier geht es zum Film...

nach oben

Es gibt oft mehrere Möglichkeiten, Töne zu greifen oder Töne zu zupfen. Doch hierfür gibt es ein paar Regeln, die ihr euch angewöhnen solltet.

hier geht es zum Film...

Die erste große Herausforderung beim Gitarrelernen sind Barrégriffe. Diese setzen eine neue Grifftechnik voraus. Doch mit ein paar lockeren Übungen sollte es euch relativ schnell gelingen!

hier geht es zum Film...

Zur Liedbegleitung sind die Tonleitern unwichtig, weil diese ja mit Akkorden begleitet werden. Aber ich erkläre auf einfachste Art, was die Dur- und Molltonleiter unterscheidet.

hier geht es zum Film...

Eigentlich sollte eine gekaufte Gitarre nach dem Stimmen spielbereit sein. Das ist allerdings nur selten der Fall! Deshalb entscheidet das Einstellen der Gitarre oft darüber, ob ihr euer neues Hobby erfolgreich gestalten könnt oder gleich wieder aufhört!

hier geht es zum Film...

Dieses Phänomen gibt es. Die Ursache muss nicht am Stimmgerät liegen, es kann an sehr unterschiedlichen Dingen liegen.

hier geht es zum Film...

Es gibt einige Tricks, die man zum Erlernen eines neuen Rhythmus anwenden kann. Die vorgestellten Tipps könnt ihr selbstverständlich auch bei anderen Rhythmen anwenden.

hier geht es zum Film...

Eigentlich hat die Westerngitarre einen schmalen Hals, ähnlich einer E-Gitarre und ist damit auch bequem bespielbar. Doch wenn bestimmt Dinge an der Gitarre nicht optimal eingestellt sind, kann es echte Probleme geben.

hier geht es zum Film...

Eine Konzertgitarre unterscheidet sich von einer Westengitarre. In erster Linie sind die Hälse und die Saiten unterschiedlich, zusätzlich aber auch die Korpusformen.

hier geht es zum Film...

Als Anfänger solltest du einem System folgen, um unnötige Frustrationen zu vermeiden. Trotzdem darf man zwischendurch auch mal andere Stücke spielen - solange man immer wieder zum System zurückkehrt.

hier geht es zum Film...

Leichter ist in jedem Fall eine einfache Akkordbegleitung. Denn die Fingerfertigkeit beim Akkordegreifen wird auch beim Zupfen benötigt.

hier geht es zum Film...

Das kommt wohl nicht so häufig vor, doch wenn, kann folgendes geschehen: Der Hals ist krumm, die Gitarre nicht mehr zu gebrauchen.

hier geht es zum Film...

Bei einigen Akkorden ist es wichtig, bestimmte Saiten nicht anzuspielen. Hierfür gibt es einen leichten Trick.

hier geht es zum Film...

In diesem Film wird erklärt, was "Halbton“ oder „Ganzton“ wirklich bedeutet. Die eigentlich richtige Definition wäre „Halbtonschritt" und "Ganztonschritt“.

hier geht es zum Film...

Anhand der A-Molltonleiter kann man das Tonalphabet am besten darstellen. Meiner Meinung nach ist dies der beste Zugang zur Notation. Wenn dann noch die Tabulatur - anstatt Noten - benutzt wird, ist eine Tonleiter relativ schnell zu spielen.

hier geht es zum Film...

Wie kommt es, dass die Finger manchmal von neuen Saiten abrutschen? Seit einigen Jahren hat sich ein neuer Saitentyp bei Stahlsaiten durchgesetzt - ummantelte Saiten.

hier geht es zum Film...

Sobald einzelne Töne mit dem Plektrum angeschlagen werden müssen, sollte man diese auch treffen. Diese Spielweise wird nach und nach aufgebaut.

hier geht es zum Film...

Mit welcher Hilfe kann man sein Taktgefühl trainieren?
 Wer zu einem Song „klatschen“ kann, der hat es auf jeden Fall leichter, den Song mit der Gitarre zu begleiten.

hier geht es zum Film...

Hat man sich einen Fehler erstmal angewöhnt, so ist es viel schwerer, diesen wieder loszuwerden. Wenn es jedoch „zu spät“ ist, dann findet ihr hier Tipps, um euch diese Fehler wieder abzugewöhnen.

hier geht es zum Film...

Da sich beim Aufsetzen eines Kapos sofort alle Leersaiten tonlich verändern, kannst du ein Problem bekommen, wenn du kein chromatisches Stimmgerät hast.

hier geht es zum Film...

Mit der richtigen Handhaltung kannst du stundenlang Gitarre spielen! Deshalb lohnt es sich, bei eventuell aufkommenden Problemen daran zu arbeiten und die Haltung zu verbessern.

hier geht es zum Film...

Gitarrensattel

Manchmal wird der Sattel nur durch die aufliegenden Saiten auf dem Hals gehalten. Das ist grundsätzlich nicht weiter schlimm. Sollte er sich leicht verschieben oder beim Saitenwechsel abfallen, kann man ihn fixieren.

hier geht es zum Film...

Wenn du dir als Anfänger Lieder aussucht, solltest du bestimmte Dinge beachten. Ansonsten kann es zu unnötigem Frust kommen, den du gerade am Anfang deiner Karriere vermeiden solltest.

hier geht es zum Film...

Schaut man sich die Saitenbefestigung bei neuen Gitarren an, wird deutlich, dass man keinen Knoten zur Befestigung braucht.

hier geht es zum Film...

Es gibt natürlich schon Unterschiede in den Fingerlängen. Diese sind aber nicht dafür verantwortlich, wie gut du Gitarre lernen kannst. Allerdings sollte man immer schauen, ob der Gitarrenhals zur eigenen Hand passt!

hier geht es zum Film...

Hier könnte das Problem wohl eher an der Handstellung als an den langen Fingern liegen.
Deshalb sollte man hier ansetzen und nachbessern.

hier geht es zum Film...

Wenn ein Lied nur mit Akkorden versehen ist, hat man vom Takt her keine Orientierung. Hier müsst ihr euch etwas Mühe geben und versuchen, das Lied selbst zu analysieren.

hier geht es zum Film...

Ob ein Akkordwechsel leicht gelingt oder nicht, ist von mehreren Faktoren abhängig. Und es hängt nicht nur von deinen Fähigkeiten ab, sondern auch von deinen Gitarren!

hier geht es zum Film...

Da Rhythmen automatisch gespielt werden müssen, ist es ganz normal, dass du anfangs mal aus dem Rhythmus kommst. Deshalb solltest du ganz bestimmte Regeln beim Lernen berücksichtigen

hier geht es zum Film...

Mein Tipp weicht hier bewusst von der klassischen Gitarrenhaltung ab. Für das Akkordspiel und die Liedbegleitung ist meiner Meinung nach eine gerade Haltung möglich und auch wichtig, damit es zu keinen Haltungsschäden kommt.

hier geht es zum Film...

Beim Greifen kann sich das Problem ergeben, dass der Nagel beim Aufsetzen auf das Griffbrett zu spüren ist, obwohl er schon sehr kurz geschnitten ist.

hier geht es zum Film...

Es ist natürlich praktisch, Akkorde blind greifen zu können. Allerdings gibt es beim Akkordegreifen noch andere Dinge, welche zu Beginn wichtiger sind.

hier geht es zum Film...

Bestimmte Akkorde hören sich im Zusammenhang harmonischer an als andere. Dahinter steckt die Harmonielehre, die ich dir auf einfachste Art und Weise erklären möchte.

hier geht es zum Film...

Da eine Akustikgitarre normalerweise den gleichen Klinkenanschluss hat wie eine E-Gitarre, ist der Anschluss gar kein Problem. Trotzdem gibt es da ein paar Feinheiten, die man wissen sollte.

hier geht es zum Film...

Diese Pause ist ein oft gesehener Fehler bei Anfängern. Schuld daran ist eine falsche Übungsweise. Wer von Anfang an die richtige Lerntechnik verwendet, ist klar im Vorteil.

hier geht es zum Film...

Da dieses Lied im 3/4-Takt gespielt wird, gilt es ein paar Tricks anzuwenden - gerade dann, wenn man den 3/4-Takt nie bewusst geübt hat.

hier geht es zum Film...

Gitarrenlehrer sind sehr unterschiedlich in ihrer Didaktik. Manche zeigen dir einen Akkord nach dem anderen, manche gehen erst weiter, wenn die erlernten Akkorde auch wirklich gewechselt werden können.

hier geht es zum Film...

Die Aufnahmetechnik wird durch die Möglichkeiten von YouTube und Soundcloud auch immer interessanter für Gitarrenanfänger. Manches Zubehör ist dafür sehr wichtig und durch nichts zu ersetzen.

hier geht es zum Film...

Es gibt inzwischen zahlreiche Websites mit Liedtexten und Interpreten von A-Z. Wie du mit ein paar Tricks am schnellsten fündig wirst, verrate ich dir hier.

hier geht es zum Film...

Durch das Aufsetzen eines Kapos ändert sich mit einem Schlag die Tonhöhe des Liedes. Sofern das gewünscht ist, braucht man auch keine anderen Griffe. 

hier geht es zum Film...

Die erste Macke tut besonders weh. Trotzdem lohnt sich oft nicht die professionelle Reparatur. Hier musst du eine kostengünstige Lösung finden, die du mit wenig Aufwand selbst erledigen kannst.

hier geht es zum Film...

Gitarre

Wenn man einen Barréakkord greift, kommt es beim Zupfen häufig vor, dass eine Seite nicht richtig klingt. Am Beispiel des F-Dur Akkords werden hier passende Übungen gezeigt.

hier geht es zum Film...

Gibt es wasserdichte Gitarrentaschen? 
Und wie schlimm ist es, wenn ein wenig Feuchtigkeit auf der Gitarre ist? Anregungen dazu in diesem Video.

hier geht es zum Film...

Gitarre und Mundharmonika gleichzeitig spielen, ist das möglich? 
Und was kostet eine preiswerte Mundharmonika?
 Mehr dazu findet ihr in diesem Video.

hier geht es zum Film...

Können ältere „Semester“ auch noch Gitarre spielen lernen? Kann man sagen, dass man zu alt zum Gitarre lernen ist? 
Die Antworten dazu in diesem Video.

hier geht es zum Film...

Ich erkläre hier die wichtigsten Zeichen in einer Tabulatur: Hammering On, Pull Off, Haltebogen, Betonungszeichen, Wiederholungszeichen, Staccato-Spiel.

hier geht es zum Film...

Beide Gitarrenarten bieten Vor- und Nachteile für den Anfänger. Es ist natürlich auch abhängig vom Spieler, wie er diese Eigenschaften der Gitarren empfindet.

hier geht es zum Film...

Die 4er und 7er Akkorde erzeugen ein ganz besonderes Klangbild.
Oft sind es diese Akkorde, die einen Song unverkennbar machen - und sie sind häufig sehr leicht zu spielen!

hier geht es zum Film...

Viele Griffe kannst du als offenen Akkord oder auch als Barrégriff spielen. Es gibt für beide Spielweisen gute Gründe und es ist natürlich auch sehr hilfreich, wenn man diese Griffvarianten kennt.

hier geht es zum Film...

Beim Fingerpicking und Fingerstyle ist es oft so, dass nicht alle Akkordtöne gespielt werden.
Warum sollte man diese dann greifen?

hier geht es zum Film...